Paradies – Jeder Augenblick

0
207
Die neue Single von Paradies brennt sich in die Ohren und in die Seele. Jetzt reinhören und Musikvideo anschauen.

Immer wenn es neue Musik von Paradies gibt, freu ich mich aufs Neue als einer der Ersten reinhören zu dürfen. Die Band um Frontman und Sänger Haluk Koudsi ist eine der wenigen Formationen, die sich im Schlagerbereich „tummeln“ und noch mit echten Instrumenten Musik machen. Das sieht man und das hört man vor allem. So auch in der neuesten Produktion „Jeder Augenblick“, die auf mich frisch, locker und flott wirkt.

Ich selbst mag diesen Deutschpop sehr gerne, insbesondere wenn Text und Musik so sind, wie man sie nicht aus zig anderen Richtungen kennt. Paradies fällt musikalisch gut auf, ist individuell und macht verdammt gute Musik. Grund genug, die Single direkt bei Amazon zu kaufen:

[ASA fezzmusik]B0171OC7WG[/ASA]

Mitglieder von Paradies: Haluk Koudsi (Gesang), Ingo Himmelmann (Keyboards, Gitarren), Sascha Wilberz (Gitarren + Keyboards), Kathi Riemann (Bass), Thomas Jungbluth (Schlagzeug)

[bsf-info-box icon_size=“32″ title=“Original Pressemeldung“ pos=“square_box“ box_border_style=“dotted“ box_border_width=“2″ box_border_color=“#dd3333″ box_bg_color=“#ffffff“ title_font_style=“font-weight:bold;“ title_font_size=“desktop:26px;“ title_font_line_height=“desktop:26px;“]Die deutschsprachige Popband PARADIES meldet sich mit einem Paukenschlag zurück.

Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung hat die neue Single „Jeder Augenblick“ für Aufsehen gesorgt.
Binnen einer Stunde hatten über 10.000 Personen auf den Videoclip geklickt.
Die Rückmeldungen waren gigantisch.

„Jeder Augenblick“ verschafft sich den Weg in die Ohren und Herzen des Zuhörers und nistet sich dort ein.
Ein Popsong, der im tiefsten Herbst den Sommer wieder zurück holt.

Das haben auch die Radiostationen wie zum Beispiel HR4, NDR1, Radio Ostseewelle oder Bayern Plus erkannt und der Single sofort „Airplay“ verschafft.

PARADIES sind Haluk Koudsi (Gesang), Ingo Himmelmann (Keyboard, Rhythmus Gitarre) mit Sascha Wilberz (Solo Gitarre), Kathy Riemann (Bass) und Thomas Jungbluth (Schlagzeug).
Sie beschäftigen sich seit 2004 mit der deutschsprachigen Popmusik und konnten 2010 den dritten Platz beim Hitparadies-Künstler-Contest des ZDF-Hitparade Moderators Uwe Hübner belegen.[/bsf-info-box]

Das könnte dich auch interessieren: