Was war los bei BoP 2016 in der Turbinenhalle Oberhausen? Wieviele Gäste waren da? Wann gibt es die nächste BoP 2017?

Fezz.TV ist dafür bekannt, auch mal kritische Dinge einer Veranstaltung zu beäugeln und näher zu hinterfragen. Auch dieses Jahr waren wir in der Turbinenhalle Oberhausen zu „Best of Popschlager“ mit den Augen und Ohren in den tiefsten Ecken des Events. Aber es gab kaum Kritikpunkte. Kurz nach dem Einlass um 18 Uhr füllte sich die Halle sehr schnell und die langen Schlangen vorm Eingang schienen nicht abzureißen. Die Stimmung bei den Gästen war durchweg super – man merkte, dass alle Bock auf Schlager hatten.

Das Programm eröffnete Moderator Addi Lippert mit gewohntem Witz und Charme in einem tollen Opening. Über das Lineup haben wir ja schon ausgiebig berichtet, sodass ich an dieser Stelle nicht auf jeden einzelnen Künstler eingehen will. Kurze Live-Videos haben wir auf Facebook gestreamt und können dort auch gern noch angeschaut, geteilt und kommentiert werden.

Michael Wendler

Posted by Marc Wegerhoff on Samstag, 2. April 2016

Was natürlich seit der ersten Stunde von Best of Popschlager über die Jahre „komisch“ klingt, ist der Name: „Best of…“ verspricht die Elite, bringt aber nur die normalen Stars. Klar hat Jörg Bausch seine Wölfe angelockt und Michael Wendler durch seine Musik überzeugt, aber es ist leider noch nicht das „Best of…“

Keine Frage – und da waren sich die Szenekenner einig – es war die beste „Best of Popschlager“ in der Geschichte und man darf wirklich gespannt sein, was Andre Kusch im kommenden Jahr auffahren wird. Da darf man auch ruhig mal die Frage stellen, ob die Turbinenhalle schon 2017 oder erst 2018 zu klein für die Veranstaltung wird. In diesem Jahr musste bereits der hintere Teil der Turbinenhalle zusätzlich geöffnet werden, um allen Gästen Platz zu bieten.

Kritische Stimmen gab es im Nachgang natürlich auch. Die Bühne war recht groß, was dazu führte, dass die Sänger dort etwas verloren schienen. Da hätte man tatsächlich etwas mehr „Style“ reinbringen können: Bühne mit Elementen künstlich verkleinern, ein bisschen was Grünes dazu und schon hätte man eine Wohnzimmeratmosphäre für 3.000 Leute. Hier wären wir auch gerne für das nächste Mal bei der Idee und Umsetzung behilflich 😉

Die alte Turbinenhalle ist schon in die Jahre gekommen und man darf wirklich auch nicht so genau hinschauen, aber am Samstag zählte ja auch nur die Veranstaltung an sich. Die Theken waren stets gut besetzt und Getränke-Engpässe oder lange Wartezeiten gab es nicht. Über die Toiletten muss man angesichts des stolzen Alters der Halle nicht sprechen, darf sich aber auch nicht wundern, wenn man statt hochglänzenden Fliesen nur ein großes gewöhnungsbedürftiges „Örtchen“ findet – um den Begriff „Scheißhaus“ jetzt mal nicht zu nennen. Sauber war es trotzdem, zumindest wenn man bedenkt, dass dort fast 3.000 Gäste ein- und ausgingen.

Licht und Ton kam von „TKB Veranstaltungstechnik“ und beschallte die gesamte Halle nahezu perfekt. An der ein oder anderen Stelle waren die Höhen im Sound manchmal sehr schmerzhaft, klangen übersteuert, was aber nicht am Sänger lag und auch sicher nur eine handvoll Leute gemerkt haben.

Auch im VIP-Bereich war die Stimmung super. Für das leibliche Wohl hat Veranstalter Andre Kusch perfekt gesorgt und die der Ausblick auf die Bühne war natürlich für den erschwinglichen VIP-Kartenpreis von rund 99€ jeden einzelnen Euro wert.

Fazit

Eine gelungene Veranstaltung mit sehr gutem Line-Up, toller Stimmung und ausverkauftem Haus. Alles richtig gemacht, Andre Kusch! Wir freuen uns auf 2017.

Im kommenden Jahr wird Best of Popschlager in die nächste Runde gehen. Termin dafür steht bereits fest: Samstag, 01.04.2017. Nachstehend ein paar Infos, die wir regelmäßig aktualisieren!


, Uhr
Einlass: Uhr

Tickets ab €
Zum Ticketshop ›

Heute haben wir mal ein paar Fotos von Michael Zickler verlinkt. Hier das Facebook-Fotoalbum dazu:

Es wahr der Wahnsinn, was Andre Kusch mit seinem Team da wieder auf die Beine gestellt hat! Es hat einfach alles wieder…

Posted by Michael Zickler on Sonntag, 3. April 2016

Das könnte dich auch interessieren:
• Oberhausen Feiert! … und hat gefeiert 2017!
• Das war die Holzwickeder Partynacht 2017
• Frank Lukas – Erstes Solokonzert im Oktober – Tickets jetzt kaufen