Sommer, Sonne, gute Laune und frische Getränke gehören einfach zusammen. Wegen seines fruchtig-bitteren Geschmack genießt man ihn meist als leckeren Aperitif oder als Cocktail. Ob pur auf Eis, mit einen Spritzer Wodka, in Kombination mit Bier, Weißwein, Champagner oder Prosecco wird jede Sommerparty ein voller Erfolg.

Ja, es gibt sie und wir kennen sie alle, wollen sie aber nicht. Diese richtig miesen Tage, die wir am liebsten aus unserer Erinnerung streichen möchten.  Morgens schon verschlafen und spät dran? Also holt man kurzerhand das Fahrrad aus dem Keller und ausgerechnet jetzt hat der Reifen einen Platten. Danke, du wunderschöner Morgen! Es kann ja nur besser werden…. Und wenn Du den Arbeitstag einigermaßen unfallfrei und erfolgreich überstanden hast, steht dann auch der wohlverdiente Feierabend an.

Ach ja, zu Fuß, da das Fahrrad ja kaputt ist. Zuhause angekommen freut man sich dann darauf, die Füsse hochlegen zu können und bei den warmen Temperaturen eine Erfrischung zu sich zu nehmen. Was bietet sich da an? Richtig, Aperol! Mit seiner orange-roten Färbung und dem bittersüßem Geschmack nach Rhabarber, gelben Enzian, Bitterorange und Chinarinde gönnt man sich z. B. gemischt mit Prosecco einen leckeren Aperol Spritz.

Was soll man sagen, ausser: Tag gerettet! Ob mit Freunden, allein ,nach getaner Arbeit oder auch auf Partys, einfach nach Lust und Laune. Aperol macht in verschiedenen Variationen ein guten Eindruck. Als Longdrink, pur oder als Cocktail. Gemischt mit Tonic Water, Zuckersirup, Wodka, Weißwein und Bier ist für jeden Geschmack immer und überall etwas dabei. Was ist entspannender, als gerade an warmen Sommerabenden einfach mal die „Sunny Side of Life“ zu  genießen und den stressigen Alltag einmal komplett hinter sich zu lassen?

Sommer, Sonne, gute Laune und fruchtig-frische Getränke gehören da einfach zusammen und zaubert dir einfach mal ein Dauerlächeln in Gesicht… und in dein Herz. Kühle Getränke oder Cocktails sind immer sehr gefragt und meist ist der Überfluss an Informationen so krass, dass man kaum durch die unzähligen Mischungen durchblickt. Es sei denn, man ist Barkeeper oder professioneller Cocktailmixer. Doch Aperol passt eigentlich zu allem. Misch es mit dem, was gerade zur Verfügung steht und Du kreierst immer wieder neue tolle Frische-Ideen. Das ist Aperol.

Der aktuelle Clip von Aperol (siehe oben) zeigt Dir auch, warum du neben einem spritzigen Aperol auch noch einen Kanarienvogel brauchst, um den Tag einfach besser zu machen. Klingt komisch, funktioniert aber tatsächlich. Probier es doch einfach mal aus.

Für sonnige Augenblicke ist Aperol sicher immer das passende Getränk.

Sponsored by Aperol
Das könnte dich auch interessieren: