Bäckermeister Grobe aus Dortmund lüftet das süße Geheimnis des schwarzgelben Amerikaners.

Wenn es in Dortmund etwas gibt, was die Dortmunder verehren wie kaum etwas anderes, dann ist das sicher die Farbkombination „schwarz-gelb“. Kaum ein anderer Fussball-Club vereint die Fans zu einer so engen Gemeinschaft, wie der BVB 09.

In der Stadt am Rande des östlichen Ruhrgebiets bekommst Du quasi alles auch in schwarz-gelb. Egal, ob das Autokennzeichenverzierungen, Türklingeln, Tragetaschen oder sogar Backwaren sind. An jeder erdenklichen „Ecke“ in Dortmund steht der BVB im Vordergrund.

Auch Jürgen Hinkelmann und sein Team von Bäckermeister Grobe blicken in diesem Jahr auf eine 111-jährige Back-Tradition zurück. Bewährte Rezepturen und eine extrem alte Tradition beim Backen bringen Althergebrachtes zu moderner Kreativität. So ist es auch kaum verwunderlich, dass es bei Bäckermeister Grobe auch schwarz-gelbe Leckereien in der Auslage gibt.

Was liegt näher, als in diesen Tagen den Hype um die US-Präsidentschaftswahlen mit dem Patriotismus zum BVB zu verbinden. Zwei Faktoren, die wunderbar zusammenpassen und so den kleinen schwarz-gelben Amerikaner entstehen ließen.

Im folgenden Video lüftet Bäckermeister Grobe aus Dortmund das Geheimnis um die bunte Leckerei:

„Von hier – für hier“ fasst das perfekt zusammen. Bäckermeister Grobe beschäftigt aktuell 76 BäckerInnen und KonditorInnen aus 09 Ländern, die jeden Tag in Dortmund-Brakel die feinsten Backwaren zaubern und in der Region um Dortmund, Unna und Kamen die Menschen damit beglücken.

Für Außenstehende mag es vielleicht „komisch“ klingen, wenn Dortmunder Menschen so sehr auf ihre Stadt, ihren Verein und ihre Kultur vernarrt sind. Doch wer einmal in Dortmund gewesen ist – egal ob zum Shoppen, Essen oder Feiern – wird ganz schnell die Herzlichkeit der Dortmunder am eigenen Leib erfahren und zu schätzen wissen. Dortmund ist eine ganz besondere Stadt im Ruhrgebiet mit ganz viel Charme, Menschlichkeit, gutem Essen und einem Fussballverein, der eine ganze Lebens- & Denkweise beeinflusst. Toll!

Über Bäckermeister Grobe

Bei Bäckermeister Grobe bündelt sich die Handwerkstradition aus drei alteingesessenen Dortmunder Unternehmen. Insgesamt über 300 Jahre lang verwöhnten mehrere  Generationen in Hermanns Backstube, in der Feinbäckerei Hinkelmann und bei Bäckermeister Grobe ihre Kunden täglich mit hausgemachten Backwaren. 2002 verschmolzen die Traditionsbäckereien zu einem modernen, inhabergeführten Betrieb: Bäckermeister Grobe. 

Seitdem hat Bäckermeister Grobe Fachgeschäfte an 53  Standorten in Dortmund und Umgebung. Der Anspruch ist es, Tag für Tag Kundinnen und Kunden mit köstlichen Backwaren
zu verwöhnen. Garant dafür sind sorgfältig ausgewählte Zutaten, die vielfach aus der Region kommen, die Qualität der Produkte, Freude am Backen, Ideereichtum und Teamgeist.

Das könnte dich auch interessieren: