Der Auslandsrecall bei DSDS ist in vollem Gange, da muss Chef-Juror Dieter Bohlen einen Fehler eingestehen.

Am vergangenen Samstag flogen Natalie Ehrlich (30) und Alexandra Lexer (33) aus der Show, obwohl sie gute Leistungen im Recall in Dubai abgeliefert haben. Beim späteren Dinner mit Pop-Titan Dieter Bohlen kam es dann beim 63-jährigen zum Eingeständnis:

Ich habe das gar nicht gecheckt, weil ich zu doof war irgendwie. Das ist ein Wettbewerb und wenn die Guten ausscheiden, dann muss man auch den Charakter haben und sagen: ,Da wir haben uns vertan.‘Dieter Bohlen

Noch nie zuvor hatte die Jury von DSDS im Nachhinein eine Fehlentscheidung revidiert und auch so offen dazu gestanden.

Die Mädels sind verständlicherweise geflasht und positiv überrascht. Am kommenden Samstag um 20:15 Uhr dürfen sie also nochmal ihr Können auf RTL beweisen.

Mariam Akopjan, Natalie Ehrlich, Chamelle Moser und Michelle Alcaraz (v.l.) performen am ersten Set des Recalls.
RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

 

Foto:RTL / Stefan Gregorowius