Da staunte Frank Lukas und sein Team am Donnerstagabend nicht schlecht, als bei Youtube plötzlich eine Cover-Version des Kult-Songs „Sag Ihm“ (Frank Lukas) auftauchte. Das Ganze sogar noch offiziell und käuflich zu erwerben. Da hat sich doch tatsächlich der Interpret „Frank Thomas“ an den Titel gewagt und diesen als Coverversion einfach mal neu rausgebracht.

Wenn man sich die oben verlinkte Hörprobe bei Youtube mal anhört, wird schnell klar, dass das Cover um Längen nicht an das Original rankommt. Die Diskussion bei Facebook ist enorm und alle stellen sich auf die Seite von Orignal-Interpret Frank Lukas und sprachen ihm Mut zu. Er selbst äußerte sich in einem Kommentar bei Facebook dazu wie folgt:

Ich hab echt überlegt, ob ich was dazu schreibe oder nicht. Aber ich komm gar nicht drum herum. ALLES, aber auch wirklich ALLES, was mir der Titel als Urheber und Original Interpret bedeutet, haben die Macher der „neuen Version“ in den Sand gesetzt. Mal ganz davon abgesehen, dass ich eh der Meinung bin, der Typ sollte das Singen besser bleiben lassen, bin ich erschüttert, was die aus meinem Titel gemacht hast. Da ist überhaupt kein Gefühl in der Stimme und das Arrangement macht meine Tochter auf `ner Bontempi-Orgel besser. Alles einfach nur lieblos und, sorry für die Ausdrucksweise, beschissen dahin geklatscht. Der Titel hat eine Botschaft, die er nicht verstanden hat. Sorry, aber das ist nichts. Nein, es ist weniger als nichts.Frank Lukas via Facebook

Hier kann der Frank Lukas Song übrigens im ORIGINAL noch in die Fezz Charts gevotet werden: https://www.fezz.tv/cd/frank-lukas-sag-ihm-ep/

Da ist Frank sichtlich sauer, dass dieser Song – der ihm wirklich sehr viel bedeutet – so missinterpretiert wird. Qualitativ (vom Gesang her), als auch ohne Gefühl gesungen. Auch die Stimmen der Fans werden laut, die „Frank Thomas“ keine Sangeskünste bescheinigen. Sogar die Experten der Schlager-Szene fordern in diesem Zug, dass es eine Kontrolle geben müsse, die Coversongs regelt und das Label, Verlag und Urheber da ein Mitspracherecht oder sogar ein Veto haben sollen, um genau solche Veröffentlichungen zu verhindern.

Das geltende Recht sagt, dass ein Song von jemand anderem auch ohne Genehmigung „gecovert“ werden darf, wenn der gesamte Song (Melodie, Text, Arrangement) nicht verändert wird. Ob das bei dieser Version eingehalten wurde, steht noch nicht fest.

Im Original ist der Song von Frank Lukas toll und ein echter Ohrwurm. Die Kopie leider nur ein billiger Abklatsch. Hier ist nochmal der Original-Song mit Video:

 

Foto:Gabi Breuer-Konze
Das könnte dich auch interessieren:
• Frank Lukas – Erstes Solokonzert im Oktober – Tickets jetzt kaufen
• Fezz Schlager Charts Woche 16/2017 sind online
• Frank Thomas vs. Frank Lukas vs. Andreas Melzer- Jetzt wird es unseriös