Ca. 2.800 Popschlager-Fans erlebten gestern Abend den wohl besten Aprilscherz in der Popschlager-Szene, den es je gegeben hat … und kaum einer hat es bemerkt. Was war da los? Worum geht es? Und war es wirklich ein Aprilscherz? Es war ja erstmal Zufall, dass die größte Popschlager-Party im Ruhrgebiet ausgerechnet am 1. April stattfand. Also Grund genug, für einen wirklich großen Aprilscherz zu sorgen. Und ja, es hat wirklich einen solchen gegeben und kaum einer hat es bemerkt. Oder haben sich alle Gäste (bis auf ca. 17) einfach nur verarscht gefühlt und es über sich ergehen lassen?

Doch jetzt mal zur Sache. Schauen wir uns das Foto dieses Beitrags doch mal genauer an. Wir sehen hier tatsächlich den Auftritt von Frank Lars, der die wirklich großartige Veranstaltung „Best of Popschlager 2017“ als erster Künstler eröffnen durfte. Schauen wir also noch etwas genauer hin… Mach das Bild ruhig mal größer…

Der wohl beste April-Scherz in der Geschichte des Popschlagers bei "Best of Popschlager 2017"

Da ja „Tag der Scherze“ war, hatte sich Frank Lars gedacht, seine 45 Minuten Programm mal etwas anders zu präsentieren. Nämlich unsichtbar. Sogar die anfangs anwesenden Tänzerinnen verschwanden nach dem ersten Song von der Bühne. Kamen sich sicher auch irgendwie verarscht … äh … verloren vor. Sein Aprilscherz hat also voll ins Schwarze getroffen und sogar länger gedauert, als alle anderen Scherze, die die gesamte Menschheit an diesem Tag in die Welt gesetzt hatte.

Absolute Premiere, denn so etwas hat es bisher noch nie gegeben. Ein unsichtbarer Künstler unterhält 45 Minuten lang (!!!) über 2.800 Gäste, mit einem Live-Programm, das die Gäste aber nicht sehen konnten. Total abgefahren!

Wir haben kurz nach diesem mysteriösen Auftritt einige Gäste befragt und tatsächlich 17 anwesende Partypeople gefunden, die den Künstler während der 45 Minuten live gesehen haben wollen. Auf Nachfrage nach dem „unsichtbaren Auftritt“ konnten diese sich eine solche Tatsache überhaupt nicht erklären.

Beate S. (44) zu Fezz.TV:

Unsichtbar? Ich weiß garnicht, wovon ihr sprecht? Frank Lars stand sogar direkt neben mir, während er gesungen hat. Ich hab ihm sogar in den Hintern gezwickt. Hihi. 😳

Doch selbst die anwesenden Presse-Fotografen konnten keine Fotos des Künstlers schießen. Da kriegt der wohl größte Hit von Frank Lars eine komplett neue Bedeutung: „Wenn Du diesen Typ siehst“ … fällt mir das Alleinsein schwer… oder war das doch irgendwas mit „Brief“?

Wie hast Du den Auftritt erlebt? Schreib in die Kommentare!

Hier nochmal der komplette Auftritt im Video in voller Länge:

Letztenendes war es eine Mega-Veranstaltung in Oberhausen. Chapeau Andre Kusch und Team!

Das war Best of Popschlager 2017 in der Turbinenhalle Oberhausen

Dieser Beitrag könnte etwas überzogen sein und satirische Züge aufweisen, die zur Unterhaltung dienen. Gleichzeitig soll es ein Fingerzeig sein, wie ein Bühnenprogramm / Auftritt NICHT aussehen sollte.
Das könnte dich auch interessieren:
• Frank Lars mit großartiger Geste. Da kann man den Hut ziehen!
• Das war Best of Popschlager 2017 in der Turbinenhalle Oberhausen
• Pressekonferenz zu Best of Popschlager 2017 – Video & Fotos