Anke Fürst mit Überschall auf Platz 4 und Markus Schröder erneut eine Verbesserung nach oben. Platz 1, 2 und 3 sind aktuell in fester Hand, wobei sich die ersten beiden Plätze sehr stark nach vorne absetzen – wenn wir mal die erhaltenen Sterne berücksichtigen. Midoo (Platz 2) und Oliver Frank (Platz 1) erhalten das 4-fache (bzw. 3-fache) an Punkten, wie der Drittplatzierte Noel Terhorst. Da ist auf jeden Fall noch Potential nach oben.

Aufsteiger der Woche ist Jürgen Peter (Tausendmal Amore), der sich um 27 Plätze von 49 auf Platz 22 verbessern konnte. Gratulation dazu. Überrascht hat Anke Fürst mit „Überschall“, die erst einen Tag vor Voting-Ende ihre Community dazu aufgerufen hat, für sie zu voten. Das brachte ihr 20 Plätze Verbesserung ein und sie landet damit auf Platz 4.

Höchster Neueinsteiger der Woche 16/2017 ist Willi Herren mit „Annemarie (Schatzi Ade) [DJ Party Mix]“ und ist von Null auf 44 eingestiegen. Da ist auf jeden Fall noch einiges an Potential drin, Willi! Go go go. Die alte Single „Sag Ihm“ von Frank Lukas erlebte in der Vorwoche einen neuen Frühling, rutschte aber in dieser Woche um 8 Plätze von 10 auf 18. Hier sieht man, dass die Platzierungen klar vom aktuellen Tagesgeschehen abhängig sind und die Fans sehr individuell voten.

Ina Colada – Wodka mit irgendwas +21 Plätze auf Platz 24
Mickie Krause – Mich hat ein Engel geküsst +16 Plätze auf Platz 23
Andy Bar – Put Your Hands up in the Air (feat. Franky Lewied) +23 Plätze auf Platz 40

Ab heute kann wieder abgestimmt werden: https://www.fezz.tv/charts/

Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die in der vergangenen Woche so fleißig mitgewirkt haben und es auch wieder tun. Wen übrigens die Werbeanzeigen bzw. deren buchbaren Plätze in den Charts interessieren, kann uns gerne ansprechen – eMail oder Anruf genügt 😉

Das könnte dich auch interessieren:
• Oberhausen Feiert! … und hat gefeiert 2017!
• Frank Lukas – Erstes Solokonzert im Oktober – Tickets jetzt kaufen
• Oberhausen Olé – Mega Party mit Besucherrekord