Es ist tatsächlich Wirklichkeit geworden: Popschlager-Newcomer Noel Terhorst darf in der Kultsendung „Immer wieder sonntags“ im Ersten ran. Und zwar am 18.06.2017 im Europapark in Rust. Dabei gesellt sich der junge Senkrechtstarter aus Moers in eine sehr gute Runde. Die Höhner, Tom Astor und André Stade sind nur drei hochkarätige Namen, die sich am gleichen Tag das Mikrofon in die Hand geben und zum Besten geben.

Welcher Newcomer will nicht gern bei Moderator Stefan Mross auf der Bühne stehen und vor Millionen TV-Zuschauern und einigen Tausend Live-Gästen performen? Aktuell ist Noel Terhorst zurück aus Paris, wo er das Video zur brandneuen Single „Hals über Kopf“ aufgenommen hat. Die Single erscheint offiziell am 26.05.2017. Bis dahin kennen Fans die aktuelle Singe „Traumpilot“, welche bereits für viel positiven Gesprächsstoff in der Szene gesorgt hat.

Noel Terhorst zählt zu den echten Newcomern im deutschen Popschlager und freut sich über zahlreiche Auftritte in einschlägigen Locations. Ein Engangement bei „Immer wieder sonntags“ krönt den Start in den Sommer und die Fans sind schon jetzt völlig aus dem Häuschen. Wer live in Rust dabei sein möchte, kann jetzt noch Tickets bekommen: Telefon 07822 77-6697 oder auf der Webseite des Europapark Rust.
Ansonsten heißt es also: Einschalten – Das Erste – 18.06.2017 um 10 Uhr

Das könnte dich auch interessieren:
• Oberhausen Feiert! … und hat gefeiert 2017!
• Neue Single von Noel Terhorst – Hals über Kopf kommt am 02.06.17
• Fezz Schlager Charts Woche 16/2017 sind online