Es war sein letzter Kampf. Kölner Box-Urgestein Mario Pascher wird Box-Rentner und will künftig den Nachwuchs fördern und trainieren. Am 04.06.2017 traf der beste Freund von Party-Ikone Willi Herren in der fast ausverkauften Ostermann-Arena Leverkusen auf seinen Gegner Janosz Tiborcz.

Anlässlich der großen Kampfsport-Nacht „Final Round“ 2017 war es das Highlight des Abends. Nach 19 Vorkämpfen – in verschiedenen Disziplinen des Box- und Kampfsports – wollte Mario Pascher seinen Abschied natürlich mit einem Sieg krönen. Vor dem Kampf war Pascher optimistisch, hatte sich 10 Wochen lang vorbereitet und ging ohne besondere Strategie an die Herausforderung.

Gefeiert wurde er bereits während des Einlaufs in den Ring von den zahlreichen Fans und vor allem von seinem Motivator und Freund Willi Herren. Der Sänger und Schauspieler war sich sicher, dass Mario Pascher diesen letzten Fight für sich entscheiden würde. Ob der Kölner Boxer das geschafft hat und wie lange er im Ring ausgehalten hat, seht ihr im folgenden Video. Ebenso mit ausführlichem Interview nach dem Kampf gemeinsam mit Willi Herren.

Das könnte dich auch interessieren:
• Oberhausen Olé – Mega Party mit Besucherrekord
• Terrorschutz bei den Olé Partys
• Das war die Kampfsport-Nacht „Final Round“ in Leverkusen 2017