Mit Polizeimütze auf dem Kopf und auf der Rückbank eines Streifenwagens in Niedersachsen erzählt Nino de Angelo in einem Facebook Live-Video, wie er vergangene Nacht offenbar betrunken einen Verkehrsunfall verursacht hat und demnach von der Polizei aufgegriffen wurde. Gleichzeitig scheint ihm bereits klar, dass ihm der Führerschein abgenommen wurde.

Gegen Ende des Videos äußert sich der Sänger noch zu seiner Frau „… Es wird Zeit, dass ich mich von der Alten trenne. Die geht mir sowas von aufn Sack. Und deswegen sag ich nur: Scheiß auf Führerschein, es gibt bestimmt hübsche Frauen, die mich in Zukunft fahren.“

Wir finden: Das ist der Fail des Tages und Nino de Angelo hat es mal wieder auf die Spitze getrieben. Nicht nur strafrechtlich, sondern auch moralisch verwerflich. Schade, denn der begnadete Sänger hätte all die Skandale überhaupt nicht nötig.

Das Video wurde heute am 23.07.2017 gegen 12:50 Uhr wieder aus Facebook gelöscht. Hier nochmal das Video in Wort:

„Hey Leute, Ihr glaubt es nicht. Aber ich bin jetzt gerade im Polizeiauto. Ich wurde angehalten, weil ich mit meinem Auto auf eine Leitplanke gefahren bin und es nicht geschafft habe, alleine wieder rauszukommen. Ähm. Also das ist jetzt keine Verarsche hier. Ich hab das jetzt gemacht, der Polizist sieht das nicht. Die sitzen vorne und der hat seine Mütze hier liegen lassen. Ohne Scheisse. Ich meine, ich bin froh. In Niedersachsen die Polizisten sind echt sehr sehr, sehr sehr nett. Ich hab das ja mitbekommen auf Mallorca, wo diese Guardia Civil… dass die mich nicht irgendwie grün und blau geschlagen haben, das war schon. Ich weiß nicht, warum sie es nicht getan haben, aber die waren echt schon heftig drauf. Aber hier in Niedersachsen… ich bin mit meinem Auto gefahren. Ja natürlich hab ich was getrunken. Ein bisschen und ähh irgendwie hat mich jemand überholt und ich bin dann schreckhaft irgendwie rechts gefahren und auf die Leitplanke. Bin auf der Leitplanke hängengeblieben. Ich komm da garnicht mehr runter von der Leitplanke und hab dann ein paar … gewartet, bis die Polizei kommt. Jo, was soll ich machen? Aber, wisst ihr was das Schöne ist bei dieser ganzen Sache? Ich hab jetzt garkeinen Führerschein mehr, aber ich hab so eine nette Polizistin kennengelernt und wenn ich fünfmal heiraten sollte, dann ist es sie. Und die ist so süß. Und die fährt auch gerade diesen Buli. Ich hab noch nie so ne nette Polizistin kennengelernt. Und vor allen Dingen, ich muss mal eins sagen, es gibt echt tolle Polizisten in Deutschland. Ihr seid für mich echt die wahren Helden, die alles richtig machen. Ich hab auch schon scheiss Polizisten kennengelernt. Aber hier, heute abend, nur top of the cream, really. Ähm jo, was soll ich sagen? So ist das halt. Das ist das Live-Video von Nino de Angelo am 22. nach einem super Auftritt in Emden usw. und ähh… ich wollte nach Hause fahren. Ich war auch kurz zu Hause, aber meine Frau war nicht zu Hause. Ähh da kann ich ja garnicht drauf. Es wird Zeit, dass ich mich von der Alten trenne. Die geht mir sowas von aufn Sack. Und deswegen sag ich nur: Scheiß auf Führerschein, es gibt bestimmt hübsche Frauen, die mich in Zukunft fahren. Adios.“

Das könnte dich auch interessieren:
• Schlager auf Crange – nicht nur beim Schlagerherz
• Nino De Angelo – Liebe für immer