Ob Gitarrenriffs, brummende Beats oder stampfende Samborhythmen: Musik begleitet uns tagein, tagaus. Sie unterhält uns auf dem Weg zur Arbeit, erhellt unsere Laune bei Frust und Stress oder unterstützt beim Sport. Apropos: Es hat gute Gründe, dass in triumphalen Momenten „The Winner Takes It All“ oder „We Are The Champions“ aus den Boxen dröhnt. Der Beistand der Musik wirkt magisch und rundet jedes noch so spannende Erlebnis ab.

Ähnlich funktioniert die moderne Glücksspielbranche. Denn so wie wir nur zu gern Radio hören oder unsere Playlist auf dem MP3-Player für uns sprechen lassen, hoffen wir insgeheim darauf, den ganz großen Fang zu landen. Wen wundert es da noch, dass die richtigen Klänge auch bei LiveCasino.de nicht fehlen dürfen? Wann immer sich Spieler an den Roulette- oder Black-Jack-Tisch begeben, spricht das Ambiente für sich. Und vielleicht lässt sich der Jackpot umso besser knacken, wenn im Hintergrund Elvis, Rihanna oder Bon Jovi aus den Lautsprechern ertönen. Der eigene Geschmack entscheidet!

Mehr als nur Musik

Musik ist allgegenwärtig. Wo immer wir schalten und walten: Wir hören sie überall. Gut so, hilft sie uns doch dabei, sämtliche Probleme für einen kurzen Moment zu vergessen. Beim Musikhören drücken sich unsere Gefühle aus, sie beruhigt uns, wir können uns endlich auf die vor uns liegenden Aufgaben konzentrieren. Ganz davon zu schweigen, dass sie Menschen zusammenbringt und in der Lage ist, Konflikte zu lösen. Blutdruck und Herzschlag verändern sich gleichermaßen – unabhängig von der Musik, die wir bevorzugen, ist die Ausschüttung zahlreicher Hormone garantiert.

Nicht nur beim Musikhören werden wir beansprucht. Das Musikmachen fordert unser ganzes Gehirn. Experten glauben noch heute, dass Musik uns intelligenter macht. Und wer kann ihnen diesen Gedanken verübeln, wenn uns beim Hören von Mozart, Beethoven, Bach oder Haydn ein neuer Geistesblitz ereilt? Der „Mozart-Effekt“ hat es gar bewiesen: Studenten, die seinen Klängen vor ihrer Klausur lauschten, schnitten durchschnittlich besser ab. Es mag ein Zufall gewesen sein. Doch die Wirkung der Musik lässt sich keineswegs abstreiten.

James Bond macht es vor

Der meisterliche Geheimagent James Bond hat so manchen Abend im Casino gebracht. Sein liebstes Spiel ist Baccarat. Wer kann es ihm verübeln? Bei all der Verbrecherjagd besteht auch er darauf, die Gedanken kreisen und einen hohen Gewinn in greifbare Nähe kommen zu lassen. Lukrative Auszahlungsraten in Höhe von bis zu 95 Prozent hat er im terrestrischen Casino nie genießen dürfen. Beflügelt hat ihn der kurze Ausflug in das Land des Glücks dennoch. Anders jedenfalls lässt sich nur schwerlich beschreiben, warum es ihm seit fast 100 Jahren so unkompliziert gelingt, die größten Schurken unserer Welt aus dem Verkehr zu ziehen.

Tom Jones, Nancy Sinatra, Sheryl Crow, Madonna oder Tina Turner: Sie alle bemühten sich darum, ihre Qualitäten an 007 anzupassen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Aber immer mit viel Aufmerksamkeit! Bei seinen Fällen standen ihm die größten Musiker aller Zeiten bei. Nicht zuletzt war es Chris Cornell, der Bond im Rahmen von Casino Royale unterstützte.

Die beste Musik im Live Casino

Doch was ist letztendlich die beste Musik, um im Casino den Jackpot zu knacken? Die Meinungen sind so unterschiedlich wie die Geschmäcker der Spieler. Und eben da entscheidet sich über Glück oder Misserfolg. Wir raten dazu, Erfahrung zu sammeln und Fortuna auf die Probe zu stellen. Metallica und Iron Maiden begleiten den Traum vom Hauptgewinn genauso gut wie Christina Aguilera oder Carly Rae Jepsen. Im Fokus steht das persönliche Wohlempfinden.

Genau so erklärt sich der Weg zum Erfolg im Live Casino. Wählen sich Interessierte in das Online Casino ihrer Wahl ein, obliegt es ganz ihnen selbst, welche Musik sie für sich sprechen lassen möchten. Denn so entspannt ein Abend im Dorfcasino sein mag: Noch schöner ist die gute und lukrative Unterhaltung in den eigenen vier Wänden. Interessierte, die Erfahrung missen lassen, greifen auf das Willkommenspaket zurück, profitieren von Free Spins, fairen Umsatzbedingungen und noch besseren Chancen auf ein auf Vordermann gebrachtes Budget. Musik und Hauptgewinn – es kann so einfach sein!

Das könnte dich auch interessieren: