Am 26. Dezember 2015 verkündete er das persönliche Ende seiner Karriere als Solokünstler. Michael Ulm gilt trotzdem noch immer als musikalisches Multitalent im Popschlager und wurde seit je her für verschiedenste Fremdproduktionen herangezogen. Insbesondere seine legendären Gitarrensounds finden sich in zahlreichen Kompositionen wieder.

Doch echte Musiker wissen: Einmal Musiker, immer Musiker! Und dieses Weisheit macht auch bei Michael Ulm keine Ausnahme. Wenn man die Finger dann doch nicht stillhalten kann und der Drang zur Bühne irgendwann wieder so stark wird und man einsieht, dass das selbstgewählte Karriereende doch nicht so für immer sein soll. Genau dann ist es höchste Zeit, genau das zu tun, was ein Musiker tun muss.

„Noch ein Mal“ trifft es wie den berühmten Nagel auf den Kopf. Die neue Single ist aber eben auch eine ganz spezielle. Michael Ulm ist ein Mann von Handwerk. Echte Gitarren, echtes Schlagzeug, echte Keys. Und um das ganze Projekt zu toppen, hat Ulm im Studio jedes einzelne Instrument selbst eingespielt. Da darf ruhig mal die Frage erlaubt sein, wer denn noch so im Popschlager dazu in der Lage wäre?!

Das zur Single gehörende Video zeigt die Virtuosität deutlich. Michael Ulm ist ein musikalischer Macher und ein instrumentales Multitalent, mit dem Bedürfnis, diese Skills an seine Fans zu tragen. Rein musikalisch versteht sich, denn Michael Ulm ist immer auf dem Boden geblieben und ohne Allüren oder Skandale ein sympathischer Vollblutprofi.

Die Single „Noch ein Mal“ erscheint offiziell am 04.08.2017 und ist dann in allen bekannten Downloadportalen erhältlich. Ob sich Michael Ulm allerdings an seinen Titel wörtlich gesehen hält, ist bis dato unklar. Vielleicht gibt es ja anschließend doch noch weitere neue Titel. Wer weiß, wer weiß?!

Das könnte dich auch interessieren:
• Ein Lied geht um die Welt – a musical Embracement
• Seit Jahren Kult und bunt. Die Germany-Stream-Party in Oberhausen